Shogun

Shogun

Werde der mächtigste und einflussreichste Shogun

Navigation

Als Fürsten im Japan des 16. Jahrhunderts versuchen die Spieler, ihrem Clan die Vorherrschaft zu sichern und als erfolgreichster Daimyo am Ende SHOGUN zu werden.

Dazu ist es erforderlich, nicht nur möglichst viele Provinzen zu kontrollieren, sondern auch das eigene Reich zu entwickeln.

Das geschieht durch den Bau von Burgen, Tempeln und Theatern. Demjenigen, der in den 5 Regionen Japans jeweils die meisten Gebäude einer Sorte errichtet, winken wertvolle Bonus-Siegpunkte.

Dirk Henn
Michael Menzel
3 – 5
12+
90 – 120 min
DE, EN, FR, NL, ES, IT
Regeln

Tenno’s Court – Erweiterung 1

Gewinne die Gunst des Tennos

Japan zur Zeit der Sengoku-Periode: Die Shogune kämpfen noch immer um die Verteilung der Reichsprovinzen, und Bauernaufstände sowie Hungersnöte machen das Regieren nicht leichter.

Ausgerechnet der entmachtete Tenno könnte nun für den ein oder anderen Herrscher zum Zünglein an der Waage werden: Wer mit diplomatischem Geschick vorgeht und sich die Gunst des Tenno zu sichern vermag, den erwarten wertvolle Geschenke und hohe Privilegien.

Doch Vorsicht: Wer sich zu sehr um seine Gunst bemüht, verliert leicht die Kontrolle über die eigenen Armeen …

Die Erweiterung ist nur zusammen mit dem Shogun Grundspiel spielbar.